Herzlich willkommen im Theater Bleckede!


Wir (Peter und Undine Andersonn) sind zwei Profi-Theaterleute und machen seit über 20 Jahren mit großer Leidenschaft Theater für die Menschen in unserer Region. Wir bilden unsere SchauspielerInnen selbst aus in unseren Workshops, geben Unterricht in Schauspiel und Gesang. Zweimal im Jahr feiern wir Premiere, mit einer Komödie und einem Drama, von „Antigone“ bis „Honigmond“, von eigenen Stücken wie „Gott, Mutter!“ bis Tschechow, von Solostücken und Bewegungstheater bis zu Lesungen ist alles dabei. Wir möchten unterhalten und fesseln und die Menschen mit unserem Spiel berühren.

Seit 2016 sind wir in Bleckede in unserer neuen Spielstätte in der Zollstrasse 2b zuhause, einem sehr schönen und wunderbar eingerichtetem Theatersaal.

Aktuell:
Wir beginnen die Saison 2019/20 mit zwei Premieren!

"Love Letters"
Eine tragisch-komische Liebesgeschichte in Briefen von A. R. Gurney. Unter der Regie von Inge-Lore Heine spielen Anette Brandt-Menzel und Winfried de Boer.
Premiere am Samstag, den 02.11.2019
Hier klicken für weitere Informationen

"Kann denn Liebe Sünde sein?"
Ein heiteres Programm über Männer, Frauen und die Liebe. Unter der Regie von Peter Andersonn spielen Inge-Lore Heine, Ulla Krug, Friederike Mundt und Winnie de Boer. Es singt Undine Andersonn.
Premiere am Samstag, den 23.11.2019
Hier klicken für weitere Informationen

Hier klicken, wenn Sie direkt Karten vorbestellen möchten